Frozen Yogurt by Manessi

Heute hab ich nicht widerstehen können. Die Sonne lacht, es ist heiß und nach dem Mittagessen hat einfach etwas Süßes sein müssen.

Zum Glück arbeite ich nur wenige Meter von einem neuen Frozen Yogurt Geschäft entfernt, dem Frozen Yogurt Manessi.
Normalerweise bin ich ja nicht so der Fan, Frozen Yogurts sind immer meine „Ausnahmen“, wenn ich auch was Süßes haben will, es aber bei Foxy und Co keine Alternative für Veganer gibt.
Bei Manessi ist das anders, die werben sogar mit laktosefreiem, veganen Froyo!

Die Spannung war groß, schließlich wurde von den anderen Forzen Yogurt Anbietern ja immer wieder erwähnt, dass sie noch nicht das richtige Rezept für veganes Forzen Yogurt gefunden haben und das so wies es jetzt ist noch nicht schmeckt.

Aber nun zu Manessi, der Eindruck vom Lokal, süß, klein, aber eher unspektakulär. Insgesamt hat es wahrscheinlich 8-10 Toppings gegeben, wobei ich mir nur bei den Früchten sicher war, dass sie vegan sind.
Daher mein Bestellung: 1x veganes Forzen Yogurt piccolo mit Heidelbeeren.
Kostenpunkt, 2,60 für das Froyo und 0,40 für das Topping.

Frozen Yoghurt

Obwohl ich weiß, dass sich nie mehr als 1 Esslöffel pro Topping auf das Froyo verirrt, war ich ein wenig enttäuscht. Da sieht man nämlich so richtig, wie viel man für 0,40 Euro eigentlich bekommt.
Aber wie gesagt, ich will da nicht schon wieder Fräulein Meckerziege sein, schließlich ist das anderswo genauso!

Das Frozen Yoghurt selbst habe ich zuerst einmal skeptisch beäugt. Es ist leicht gräulich und ich habe mich schon gewundert, ob da vielleicht Matcha dabei ist?
Nein, das ist nunmal die Sojakomponente.

Der erste Bissen. Uiuiui Soja pur. Als hätte man ein Sojajoghurt in die Gefriertruhe gestellt, wieder rausgenommen und ein wenig antauen lassen.
Komischerweise verflüchtigt sich diese Sojaüberforderung aber nach 3-4 Löffel. Ab da hab ich das Frozen Yogurt dann genießen können.

Was mir sehr gut gefallen hat, sowohl Becher als auch Löffel können zu 100% recycled werden.

Zum Besitzer, kann ich leider nicht so viel sagen. Ich war in Eile, vollbepackt mit meinem Blitzeinkauf und habe deshalb nur kurz mit ihm gesprochen.
Er macht allerdings einen sehr sympathischen und bemühten Eindruck. Als ich den Sammelpass dankend abgelehnt habe (ich will ja nicht jeden Tag Froyo essen, sonst roll ich bald vor mich hin), hat er mich auch noch auf seinen tollen Kaffee hingewiesen. Dem Akzent nach ist der Besitzer Italienier, also den Kaffee muss ich definitiv auch bald mal kosten!
Auf den Sammelpass habe ich trotzdem verzichtet. 😉

Manessi

Landstraßer Haupstraße 18
1030 Wien

Öffnungszeiten: Mo–So 12–21 Uhr … manchmal früher … manchmal länger …

www.manessi.at

Advertisements

Eine Antwort zu “Frozen Yogurt by Manessi

  1. Von Manessi hab ich schon gelesen, leider komm ich nie in die Nähe so zufällig und wegen gefrorenem Sojajoghurt extra hinfahren…nach deinem Bericht werd ich das wohl eher nicht machen. Aber ausprobieren mag ich es schon, irgendwann komm ich schon vorbei 🙂

    Danke für deinen Bericht!

    LG Angie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s