Neni im Zweiten

Manches Mal frag ich mich ob ich mich nicht besser „Fräulein Meckerziege“ hätte nennen sollen. Ja ihr ahnt es schon, es gibt die nächste Restaurantbewertung für euch und irgendwie schaff ich es nicht so ganz einmal ein Lokal sowohl vom Essen her als auch vom Service her ganz toll zu finden.
Also diese „full packages“ wo einfach alles passt, kommen in meinem Restaurantuniversum eher selten vor.

Vor ein paar Tagen wollte ich eigentlich das Zimmer 37 für euch ausprobieren. Leider war ich etwas zu geschafft um mich direkt nach dem Laufen (jaja, ich bin noch immer fleißig dabei!) meinen Hintern von der Couch zu bewegen und das Zimmer 37 macht im Winter leider schon relativ früh zu.
Also haben meine Begleitung und ich uns entschieden das Neni im Zweiten zu besuchen und aus dem Mittagessen ein Abendessen zu machen. So wie das Rochus 1090, ist auch das Neni im Zweiten ein Ableger. Das Original befindet sich am Naschmarkt.

Neni

Der Auftakt dieses Abends war eine leicht verwirrte LaGusterina. Ich bin nämlich auf der Suche nach dem Restaurant in einem sehr schicken „Shoppingcenter“ gelandet, genauer gesagt in einem sehr sehr schicken Einrichtungsgeschäft, in einer Küche.
Die Adresse hat gestimmt, allerdings war das Neni im Zweiten weder außen angeschrieben, noch habe ich innen ein Hinweisschildchen gefunden.
Zum Glück war ein Verkäufer in der Küche und der war dann so freundlich mir zu erklären, dass das Neni im Zweiten in diesem Shoppingcenter ist, allerdings auf der Rückseite.

Das Restaurant hat sich auf jeden Fall perfekt in die stylisch, moderne Atmosphäre eingefügt. Holztische, schummrig beleuchtet und alles in allem hat es einen sehr edlen Eindruck auf mich gemacht.
Auch die Gäste haben für mich super ins Bild gepasst. Ich hingegen bin mir ein wenig underdressed vorgekommen. Das Lokal ist für mich definitiv keines, wo man sich mal schnell nach der Arbeit trifft um gemeinsam Abend zu essen.

Nach einem kurzen durchschauen der Speisekarte, war meine erste Reaktion: „Das klingt alles gut.“. Die Speisen sind vorwiegend orientalisch angehaucht, aber selbst einer Lachsforelle, einem Gericht, das meistens nicht sehr aufregend ist, hat die Küche neues Leben eingehaucht. Man wird neugierig!

Wir haben uns für eine im Holzofen gegrillte Melanzani um 5,50Euro entschieden, die knusprige Lachsforelle in einer Tomaten Salsa mit weissen Bohnen, Mohn & Artischocken um 16 Euro, Kürbis Cous Cous Laibchen in Kokos-Curry Sauce & frischen Kräutern um 10,50 Euro und als Dessert gab es ein warmes Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern und Vanilleeis um 6,50 Euro.

Neni Fisch

Die Präsentation der Speisen war durchgehend fein.
Die Melanzani hat mir sehr gut geschmeckt. Dazu gibts auch noch ein kleines Körbchen Pitabrot.
Die Hauptspeise, in meinem Fall die Kürbis Cous Cous Laibchen, waren ok, aber irgendwie haben sie mich nicht 100% überzeugt. Die Laibchen selbst waren etwas langweilig gewürzt, dafür war der Ruccola, der unangekündigt dabei war sehr intensiv. Das mag aber auch daran liegen, dass ich kein großer Fan von Ruccola bin. Bei der Kokos-Curry Sauce hat mir leider der Kokosgeschmack gefehlt. Die war sehr currylastig.
Meiner Begleitung hat die Lachsforelle sehr gut geschmeckt. Einziger Minuspunkt, der Fisch war zu wenig durch.
Beim Schokoladenküchlein sind wir uns nicht ganz einig geworden. Mir hat es sehr gut geschmeckt inkl. Eis, meiner Begleitung hat das Eis zu chemisch geschmeckt. Ok, zugegeben, selbst gemacht war es sicher nicht. Das Küchlein war sehr lecker und es hatte genau die richtige Konsistenz.
6,50Euro für das Schokoküchlein war aber dann doch fast ein wenig zu viel.

Die größte Schwachstelle des Lokals ist für mich das Personal. Wir mussten die Kellner immer selbst darauf aufmerksam machen, dass wir gerne bestellen möchten, dass wir gerne Zahlen möchten, usw.
Ein wenig Aufmerksamkeit gehört für mich zu einem guten Lokal dazu.
Ansonsten waren die Abläufe gut und wir mussten auf die einzelnen Gänge nicht lange warten.

Alles in allem ist das Neni im Zweiten ein angenehmes Lokal, das ich bei besonderen Anlässen in betracht ziehen würde.

Ambiente: * * * *
Preis-Leistung: * * * *
Qualität: * * * *
Service: * * *

Neni im Zweiten
Praterstraße 1  1020 Vienna
Tel.: +4312121210
M: info2@neni.at

Montag – Samstag  10:30h – 24h
Warme Küche 11:30 – 15:00 & 18:00 – 23:00

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s