Podium

Erst vor kurzem war ich nach längerer Zeit mal wieder im Podium, einem netten Lokal im 7. Bezirk. Nach einer relativ kurzfristigen Reservierung (es war Freitag Abend), sind wir auch schon eine Stunde später an unserem Tisch gesessen.
Früher war ich mit Freunden regelmäßig zum Weintrinken und Abendessen dort, aber in letzter Zeit sind wir etwas untriebig geworden und haben immer mal wieder die Location gewechselt.

Das Lokal selbst hat sich nicht verändert. Im vorderen Bereich befindet sich nach wie vor der Nichtraucherbereich mit Bar und im hinteren Teil des Lokals (abgetrennt durch eine Glastüre) befindet sich der Raucherbereich inkl. Küche.
Die Sitzgelegenheiten sind unterschiedlich, so kann man gemütlich auf einem Sofa sitzen oder aber die essensfreundlichere Variante nehmen und die stylischen Plastik/Steinsitzgelegenheiten wahrnehmen.
(Eine Foto vom Nichtraucherbereich findet ihr auch hier: http://www.restaurant-podium.at/index.html )

Im Lokal ist es etwas schummriger, mit dezenter Musik im Hintergrund – ein wenig hipster.

Voller Vorfreude habe ich die Karte in die Hand genommen und mich auf einen schönen Teller mit Hummus und Oliven gefreut.. leider hab ich mich zu früh gefreut. Die Speisekarte ist seit meinem letzten Besuch ordentlich zusammengeschrumpft. Die fixe Karte ist vollkommen verschwunden und man kann nurmehr aus den Wochenangeboten wählen. Für mich war die Auswahl leider etwas unglücklich, weil auf der Karte genau ein veganes Gericht zu finden war, die obligatorische rote Linsensuppe.
Auch meine Gäste aus dem Ausland haben ein wenig verloren auf die Karte geschaut. 1/3 der Speisen waren diverse Pizzavariationen, für einen Italiener nicht unbedingt das gelbe vom Ei wenn er schon mal im Ausland ist und auch sonst hat die Karte nicht unbedingt unseren Geschmack getroffen. 2 Caesar Salat Variationen wobei die eine wohl mit Hühnerbruststreifen war und die andere ohne, Chicken Lollipops,…
Schön war, dass verhältnismäßig viele vegetarische Gerichte angeboten wurden und es gibt während der Woche auch ein Mittagsangebot.

Wir haben uns dann letztendlich für Suppe entschieden. Ich hab mir die Linsensuppe bestellt und T & V haben eine Erdäpfesuppe mit Schwammerl geordert.
Leider war ich mit meiner Suppe überhaupt nicht zufrieden. Geschmacklich war sie ok, eher in Richtung neutral, aber die Konsistenz und das Aussehen hat mir gar nicht gefallen. Die roten Linsen haben sich am Tellerboden abgesetzt und obenauf ist eine ca. 1cm hohe Wasserschicht geschwommen. Mein erster Eindruck war, dass der Koch die Suppe verdünnt hat und sich das Wasser nicht mit dem Rest verbunden hat.
Das Gegenteil war bei der Erdäpfelsuppe. Hätte ich es nicht gewusst was es sein sollte, hätte ich geglaubt es ist ein Eintopf oder Kartoffelpüree. Sehr sehr dickflüssig.
Die Portionen waren ausreichen, also ich war nach meinem Teller Suppe sehr satt und hätte danach keinen Hauptgang mehr gebraucht.

Linsensuppe PodiumErdäpfelsuppe Podium

T & V haben sich allerdings noch Chicken Lollipops bestellt. Wie sich herausgestellt hat waren das paniertes Hühnchen inkl. Knochen. Hat mich ein wenig an eine Ministelze erinnert. Dazu gab’s einen selbstgemachten Dip. Ich hab die Lillipops zwar nicht gekostet, aber 3 von 10 dieser Dinger sind am Teller liegen geblieben, weil sie anscheinend sehr flachsig und faserig waren.

Vielleicht habe ich einen schlechten Tag erwischt, aber ich muss sagen ich war enttäuscht vom Essen und auch von der leicht gestressten Atmosphäre. Die Kellner waren nämlich alles andere als entspannt. Vor ca. einem Jahr bin ich sehr gerne ins Podium gekommen, weil Atmosphäre und Essensangebot gepasst haben. Innovative, saisonale Küche mit einem Schuss Bodenständigkeit und nettem Service.
Bei meinem jetzigen Besuch war davon leider nicht mehr so viel zu bemerken.

Falls ihr erst kürzlich im Podium wart, wie hat es euch denn gefallen?

Ambiente: * * * *
Preis-Leistung: * * *
Qualität: * * *
Service: * * * *

PODIUM
Westbahnstraße 33, 1070 WIEN
tel.5221587
g.poremba@restaurant-podium.at
http://www.restaurant-podium.at/index.html

Öffnungszeiten:
montag – freitag 11:00 – 01:00
samstag 18:00-01:00
Mittagsküche Mo-Fr 11:30-15:00
Abendküche 18:00-23:00 (Samstag 18:30)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s