8. Türchen – Butterbrote

Wer kennt sie und wer liebt sie? Butterbrote!

Diese Kekse verbinde ich mit meine Oma, die sie immer in rauen Mengen gemacht hat und dann an die Familie verteilt hat. Nussig, schokoladig, süß. Ich find sie toll!

Was braucht man? 

  • 200g Mehl
  • 140g Butter
  • 110g geriebene Walnüsse
  • 100g Zucker
  • 1 Dotter
  • Zitronenschale
  • Zimt
  • 80g Schokolade

—-

  • 2 Dotter
  • 100g Zucker

Wie wird’s gemacht?

Die Kekse sind schnell gemacht, alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und für ca. 1/2 Std. oder länger rasten lassen.  Dann runde Formen ausstechen, halbieren und für ca. 7min. bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Vorsicht man sieht nicht wenn sie braun werden, also am besten immer wieder testen und beachten, dass die Kekse nachbacken!

Lasst die Kekse dann auskühlen und glasiert sie mit der Glasur aus verrührtem Dotter und Zucker.

Fertig sind die Kekse, nach Omas Rezept!

DSC_0023

Lasst euch die süßen Butterbrote schmecken!

Alles Liebe
Eure LaGusterina

Advertisements

2 Antworten zu “8. Türchen – Butterbrote

  1. Butterbroooooooote!!!!
    Du bist der Hammer! …….
    Bei mir werden gerade Erinnerungen aus Kindheitstagen wach!!!!
    Jetzt könnte ich so ne Stulle vertragen!

    Toll!
    Ganz liebe Grüße…. Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s