Fetaaufstrich

Salzig darf natürlich auch nicht fehlen!

Beim Stöber auf Chefkoch ist mir dieses Rezept in die Hände gefallen und in etwas abgewandelter Form ist es schnell zu einem meiner Lieblinge geworden.  Schnell gemacht, leicht zu verändern und bis jetzt ist er immer gut angekommen.

Anfänglich kommen noch die Fragen: Ist das ein Liptauer? (gelangweiltes Gesicht inklusive), aber sobald die Wörter würzig und Feta fallen, kommt die Neugierde!

Also ran an den Mixer und los geht’s:

Was braucht ihr?

  • 200g Feta
  • 200g Frischkäse
  • 62g Gervais
  • 125g Griechisches Joghurt
  • süßes (und ein wenig scharfes) Paprikapulver
  • Kreuzkümmel
  • Rosmarin
  • eventuell etwas Milch oder Schlagobers, falls die Creme zu fest ist.

Wie wird’s gemacht?
Feta, Frischkäse und Griechisches Joghurt mit einem Mixer verrühren und mit den oben genannten Gewürzen abschmecken. Bei mir war es glaube ich eine Prise Kreuzkümmel, ein halber Teelöffel süßes Paprikapulver (um ein wenig Farbe zu bekommen), ein wenig Rosmarin und ich habe statt dem scharfen Paprikapulver, den Scharfmacher* von Sonnentor verwendet. Davon aber wirklich nur wenig. Generell ist Vorsicht geboten, der Aufstrich zieht nämlich noch etwas nach, also am 2ten Tag kann das Geschmackserlebnis doch noch etwas intensiver werden und eventuell auch schärfer! 😉

*(Paprika edelsüß, Knoblauch, Oregano, Basilikum, Chili, Thymian, Rosmarin, Sonnenblumenblütenblätter, Pfeffer schwarz, Ringelblumen, Rosenblüten)

Das Bild ist leider ziemlich unspektakulär, aber lasst euch davon nicht täuschen! Mit Baguett ist der Aufstrich ein Traum!
Ideal wenn man mal was anderes will als einen Aufstrich aus  dem Supermarkt und auch super geeignet, wenn man mehr Leute eingeladen hat!

Viel Spaß beim Zubereiten!

Alles Liebe
Eure LaGusterina

Rezept ist: vegetarisch – fructosefrei

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s