Tofu-Flammkuchen

Kennt ihr Flammkuchen?
Ich hab schon oft davon gehört und ich glaub ihn sogar schonmal als Fertigprodukt wo gegessen zu haben, aber selbst gemacht hab ich ihn noch nie. Bei Chefkoch habe ich allerdings ein schönes und vor allem schnelles Rezept ohne Hefe gefunden und dieses ein wenig auf meinen Geschmack abgewandelt.

Was braucht man?

  • 250g Dinkelmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • ca. 150ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Becher Creme fraiche (125g)
  • 200g Räuchertofu
  • 100g Käse
  • 1 Scharlotte

Wie wird’s gemacht?

Nehmt eine Schüssel und vermischt Mehl, Olivenöl und ca. 100ml Wasser miteinander. Wenn ihr eine halbwegs konsistente Masse habt, nehmt diese aus der Schüssel und legt sie auf ein Nudelbrett oder eure Arbeitsfläche. Verknetet den Teig gut. Wenn euch der Teig zu hart vorkommt fügt noch mehr Wasser hinzu, schließlich sollt ihr den Teig auch noch ausrollen können.
Wenn ihr das gemacht habt, stellt den Teig zur Seite und beginnt mit dem Belag.

Schneidet den Tofu in ganz kleinen Würfel und röset ihn in einer Pfanne an. Lasst den Tofu auskühlen und schneidet inzwischen die Scharlotte in ganz dünne Ringe. Die Creme fraiche habe ich mit „Gute Laune Kräutern“ von Sonnentor vermischt, prinzipiell könnt ihr aber die Kräuter nehmen die euch am besten schmecken.

Den Teig ganz dünn ausrollen. Zugegeben eine etwas undankbare Arbeit und den Teig dann auf ein Backpapier legen.  Mit Creme fraiche gleichmäßig bestreichen und dann die Charlotten und den Tofu über dem Teig verteilen. Alles mit Käse bestreuen. Ich war faul und habe Pizzareibkäse genommen, mit richtigem Gouda wirds sicher noch besser. Vergesst die Ränder nicht, sonst wird das eine trockene Angelegenheit!

Anstatt einem Blech, nehmt lieber das Ofengitter, dann wird der Flammkuchen besser durchgebacken.

Bei 260 Grad für ca. 4 Minuten Ober- und Unerhitze in den Ofen und fertig ist das gute Stück! Mahlzeit!

Alles Liebe
Eure LaGusterina

 

Rezept ist: vegetarisch – FI geeignet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s