Was gibt’s im Oktober im Garten?

Heute gibt’s mal ein paar Einblicke, was sich gerade so in heimischen Gemüsegärten tut. Oder etwas präziser, was sich im Gemüsegarten meiner Eltern tut. Dort ist nämlich gerade Hochsaison. Alles muss noch winterfest gemacht werden und  die letzten Tage vor den eisigen Temparaturen werden fleißig genutzt.

Ab und zu mach ich mir ja auch die Hände schmutzig und das Ergebnis seht ihr weiter unten.

Da ich es nicht geschafft habe alles zu fotografieren und so manches noch in der Erde schlummert, hab ich mich entschlossen eine generelle Liste zu machen, was zur Zeit alles Saison hat. Ich als Fan der saisonalen und regionalen Küche, kann nur sagen: NUTZT ES! .. ihr werdet eure Freude daran haben!

Äpfel aus dem Garten

.. und das alles nur von 2 Bäumen.

Tomaten die zwar nicht mehr rot werden, aber bald gibt’s ein leckeres Rezept für eingelegte grüne Tomaten!

Karotten

Knollensellerie oder wie’s bei mir genannt wird: Zeller

Lauch ak Porree

Sonstige saisonale Köstlichkeiten, die ich noch nicht auf ein Foto bekommen habe:

  • rote Rüben
  • Kürbis
  • Nüsse
  • Hagebutten (super zum Marmelade machen oder zum Trocknen für Tee)
  • Kartoffeln
  • Pastinaken
  • Staudensellerie
  • Kohlrabie
  • Fenchel
  • Kohlsorten
  • ..

Also der Garten hat grad echt einiges zu bieten! Genießt es!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s