The Roast

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, vor ca. 1 Jahr war ich fast noch jede Woche in diesem Lokal und jetzt fühlt es sich schon ein wenig nach Nostalgie an einmal wieder im The Roast im 9. Bezirk einen Kaffee trinken zu gehen. Ein typischer Studententreff, nur mal kurz angemerkt.

Der Kaffee ist ausgezeichnet und auch wenn ich mich ans Essen erinnere hat es mir meistens geschmeckt.

Das Lokal ist innen sehr holzlastig und dunkel, hat aber trotzdem einen angenehmen Kaffeehauscharme und ich fühl mich wohl dort. Zu Spitzenzeiten kann es zwar etwas lauter und enger werden, aber die Kellner haben die Lage meistens sehr gut im Griff und freundlich bleiben sie auch noch.
Wenn es draußen schön ist, hat man auch die Möglichkeit sich an einen der kleinen Tische zu setzen. Schöne Kulisse ist anders, da man gleich die Straße vor der Nase hat, aber für diejenigen die ein paar Sonnenstrahlen abfangen wollen und endlich mal an der frischen Luft, ist es ideal.

Was mir besonders gut am The Roast gefällt sind die Tagessuppen. Wie ich schonmal erwähnt habe,  bin ich kein großer Freund von klaren Suppen und habe hier mein ideales Angebot gefunden. Eine Tagessuppe inkl. Bagel  (meist Cremesuppen) um 4,50-4,90 Euro. Der Suppenteller fasst einen gefühlten halben Liter, also man ist danach definitiv satt! Und falls es einfach keine passende Suppe auf der Tageskarte gegeben hat, war ich immer sehr zufrieden mit der super leckeren getrüffelten Erdäpfelsuppe.

Apropos Bagel, die Bagels von The Roast sind meines erachtens die besten Wiens. Ich hab mir jetzt schon an einigen Ecken einen Bagel gekauft und nie waren sie so weich und saftig wie hier. Der Zwiebelbagel ist mir zwar etwas zu intensiv, dafür finde ich den ganz gewöhnlichen super und mein kleiner Geheimtipp: Schokobagel probieren! Der ist richtig richtig gut!

Auch die  diversen Nockerl können sich sehen lassen. Die Portion für meine Begriffe echt groß  und gut. Am besten die Feuernockerl essen, definitiv mein Favorit!

Wie ich gesehen habe, wurde das Mittagsangebot auch schon ausgeweitet, mittlerweile bekommt man nämich auch ein Menü um ca. 7 Euro. Ich habs zwar noch nie probiert, aber es liest sich ok. Meine erste Wahl wäre es wahrscheinlich nicht, aber ich bin auch nicht so der Menütyp.

Also falls ihr mal nicht wisst wo ihr hin sollt/wollt, ich kann euch das The Roast wärmstens für einen Nachmittagskaffee oder ein Mittagessen empfehlen, oder auch wenn  man sich mal wieder jung fühlen will. 😉

Das Lokal bietet auch einen Bagelbrunch am Wochenende an, aber dafür wendet ihr euch wohl besser an die Frühstückerinnen.

Ambiente: * * * *
Preis-Leistung: * * * *
Qualität: * * * *
Service: * * * *

The Roast
Augasse 21, 1090 Wien
Tel. 01 / 942 1919
welcome@the-roast.com

www.the-roast.com

Öffnungszeiten:
täglich von 07.30 bis 23.00 Uhr

Advertisements

Eine Antwort zu “The Roast

  1. Pingback: Bagels « lagusterina·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s